Härtestes Mountainbike-Rennen der Welt

Los Conquistadores in Costa Rica fordert seine Teilnehmer immer wieder heraus

Ab dem 1. November findet wieder die Ruta de los Conquistadores statt. Innerhalb von  Tagen fahren Teilnehmer aus der ganzen Welt in 3 Etappen von der Pazifik- zur Atlantikküste Costa Ricas. Die Strecke geht auf die Eroberung durch die Spanier vor mehr als 500 Jahren zurück.

Heute gilt diese Route als die wohl härteste Mountainbike-Strecke der Welt… Neben mentaler und körperlicher Kraft und Ausdauer, ist auch Flexibilität und Geschick gefragt… Denn nicht nur das Klima ändert sich unvorhersehbar, auch das Terrain ist wandelbar. Durch plötzliche Regenfälle kann sich der Weg innerhalb kürzester Zeit ändern. Es gilt: Die Rute muss nicht gefahren, sie muss auch überlebt werden.

 

Weitere Informationen gibt es hier

Momentous decision

Not only had the British couple trouble to pay their wedding. At their first night on their honeymoon in Sri Lanka, they made a decision, they will have to deal with for a while now. Here you can read what exactly happened…

Touri-Tour Costa Rica Erfahrungsbericht

Alles schien perfekt. Am Donnerstag sollte mein freier Tag in meinem schönen Costa Rica Hotel sein. Mein Freund ist zu Besuch. Wir haben einen Mietwagen. Wir sind in Costa Rica und hungrig. Hungrig auf viele Abenteuer, Tiere, Menschen, Pflanzen, Action… einfach alles. Denn von uns war noch keiner in Zentralamerika, deswegen planten wir früh morgens nach Monteverde zu fahren, eine Tour durch den Nebelwald zu machen, das Kolibri Kaffee zu besuchen… wie es weiterging…

Präsident und First Lady im Nationaltheater umstellt

Derzeit versucht die Polizei sich einen Zugang zu dem Nationaltheater in Costa Ricas Hauptstadt San José zu verschaffen, in dem sich der Präsident Carlos Alvarado und die First Lady Claudia Dobles aufhalten. Teilnehmer des seit Wochen dauernden Gewerkschaftsstreiks blockieren die Ausgänge. Sie fordern eine zufrieden stellende Lösung für das Steuer-Gesetz. Seit dem 10.09.2018 blockieren Arbeiter der Gewerkschaften immer wieder Teile des Landes, sodass der Verkehr stellenweise zum erliegen kommt.