Härtestes Mountainbike-Rennen der Welt

Ab dem 1. November findet wieder die Ruta de los Conquistadores statt. Innerhalb von  Tagen fahren Teilnehmer aus der ganzen Welt in 3 Etappen von der Pazifik- zur Atlantikküste Costa Ricas. Die Strecke geht auf die Eroberung durch die Spanier vor mehr als 500 Jahren zurück.

Heute gilt diese Route als die wohl härteste Mountainbike-Strecke der Welt… Neben mentaler und körperlicher Kraft und Ausdauer, ist auch Flexibilität und Geschick gefragt… Denn nicht nur das Klima ändert sich unvorhersehbar, auch das Terrain ist wandelbar. Durch plötzliche Regenfälle kann sich der Weg innerhalb kürzester Zeit ändern. Es gilt: Die Rute muss nicht gefahren, sie muss auch überlebt werden.

 

Weitere Informationen gibt es hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.