Costa Rica Reisetipps

Hier findest du die wichtigsten Infos und unsere Costa Rica Reisetipps.

Costa Rica Reisetipps, für das Land derTraumtänzer und der Naturliebhaber. Es liegt in den Tropen in Mittelamerika, zwischen Panama und Nicaragua. Ein interessantes Land für Auswanderer, Abenteurer und Reisende.

Relaxen am Strand und Abenteuer im Dschungel.

Hier einige außergewöhnliche Reisetipps und Informationen für Ihre Costa Rica Reise ans Meer un in die Berge.

Einige außergewöhnliche Costa Rica Reisetipps Anmerkungen

Leider verändern sich manche Orte und Plätze weltweit zu schlechteren. Kleine romantische Fischerorte werden zu lauten Kleinstädten, andere schnuckelige  Orte werden vom Massentourismus geschluckt. Das war früher in Italien, Spanien und Portugal so, und entwickelt sich so in der ganzen Welt.

Costa Rica Samara
Das Hamsterrad verlassen, die Hängematte wartet bereits am Meer

So viel wie möglich sehen?

Macht es wirklich Sinn soviel wie möglich im Costa Rica Urlaub zu sehen? Oder liegt in der Ruhe die Kraft? Zum Beispiel ausgiebig Frühstücken mit Kolibris. Wir geben zu bedenken das du in Costa Rica auch für kleinere Distanzen eine längere Zeit brauchst. Eine Mischung von Erholung und Reisen sollte angestrebt sein. Oft ist weniger mehr.

Coole Orte und Attraktionen

Auch Costa Rica kann sich dieser  Entwicklung nicht entziehen. Aber es gibt in Vergleich nicht den Massentourismus wie in anderen Ländern. Ausserdem gibt es in Costa Rica viele coole Orte und Attraktionen die noch keiner kennt. Und wo Nachhaltigkeit groß geschrieben wird.

Bei unseren Reisetipps werden wir vorsichtig darauf hinweisen.

Samara in Costa Rica ist auch so ein cooler Ort.

 

Weiterlesen

 

Relaxte Reisetipps für Costa Rica Traumtänzer

Relaxte Reisetipps für Costa Rica für Traumtänzer und  Abenteurer – fast schon so unerreichbar wie Superhelden? Der ewige Alltagstrott, die gleiche Leier. Du hast die Schnauze voll davon. Dann bist du in Costa Rica genau richtig. Hier gibt es mal ein paar Erstinfos rund um Costa Rica, exklusiv für euch.

Geographie

Im Westen trifft der Nordpazifik auf das Land, im Osten das Karibische Meer. Costa Rica liegt auf der Mittelamerikanischen Landbrücke in 8° bis 10° nördlicher Breite und ist etwa 20% großer als die Schweiz, jedoch eines der kleineren Länder in Mittelamerika.

Entspannung am Strand Costa Rica
Die Welt um sich einfach mal vergessen

An der schmalsten Stelle misst das Land etwa 120 km. Die höchste Erhebung des Landes der Chirripó Grande mit 3.810 m. Ein groβer Teil Costa Ricas ist heute noch bewaldet, obwohl in den früheren Zeiten kräfig gerodet wurde. Topographisch lässt sich Costa Rica in fünf Großräume gliedern: in die vulkanischen Bergketten der Cordilleras (speziell die Cordillera de Talamanca), das Valle Central mit der Hauptstadt San José, die Schwemmlandebenen der Karibikküste, die zentrale Pazifikküste und die trockene Halbinsel Guanacaste im Nordwesten.

7 Provinzen

Weiterhin wird das Land in 7 Provinzen unterteilt: Alajuela (nördlich der Hauptstadt),Cartago, Guanacaste (Nordwesten) ,Heredia, Limón, Puntarenas (Südwesten) und San José (Gebiet rund um die Hauptstadt). Von diesen Provinzen hat Guanacaste das angenehmste Klima. Durch die geographische Lage stark beeinflusst, ist in Costa Rica eine biologische Artenvielfalt entstanden, die gemessen an der Landfläche wohl einzigartig auf der Welt sein dürfte. Bisher wurden über 13’000 Pflanzen-, 2’000 Schmetterlings-, 4’500 Falter-, 162 Amphibien-, 220 Reptilien-, 1’600 Fisch- und über 850 Vogelarten gezählt.

Naturschutz

Diese biologische Vielfalt wird in Costa Rica so gut wie möglich durch Klimaschutz, Naturschutz und Waldschutz bewahrt, die als wichtiger Bestandteil der staatlichen Umweltpolitik angesehen und konsequent umgesetzt werden. Circa 27 % der Fläche Costa Ricas stehen unter Naturschutz und es gibt 26 Nationalparks,

Naturschutz Costa Rica
Reichhaltige Natur offenbart sich in Costa Rica

die im ganzen Land verteilt sind. Im Jahre 2006 hat die Umweltbehörde Minae per Gesetzt starke Machtbefugnisse bekommen, allerdings hat sie wenig Kontrollmöglichkeiten.

„Relaxte Reisetipps für Costa Rica Traumtänzer“ weiterlesen

Costa Rica Reisetipps – Guanacaste

Guanacaste , Samara – hier gibt es von uns 5 Gründe, warum Guanacaste dein Costa Rica Reiseziel sein sollte. Du planst einen Urlaub in Costa Rica aber weißt noch gar nicht, wo genau du hinwillst? Wie wäre es denn mit der Region Guanacaste? Viel Sonne, Natur pur und eine wunderschöne Küstenregion – was will man mehr.

1. Das Wetter

Egal ob Regenzeit oder Trockenzeit – Das Wetter in Guanacaste bietet zu beiden Jahreszeiten tolles Reisewetter, denn die Region um den Nordpazifik herum zählt zu den trockensten und sonnigsten Regionen Costa Ricas. Wenn Sie ein Freund der trockenen Hitze sind und Temperaturen über 35 Grad Celsius für Sie genau das richtige sind, ist Guanacaste die perfekte Region für Ihre Reise.

Trockenzeit

In der Trockenzeit von Dezember bis April hat man dort Sonne satt und somit täglich die schönsten Sommertage, die man sich vorstellen kann. Mit strahlendblauem Himmel und keiner Wolke in Sicht, dafür aber trotzdem ab und zu einer angenehme Brise. Hier ist das Wetter in der Trockenzeit einfach herrlich und genau das richtige, für alle Sonnenanbeter unter den Costa Rica Reisenden.

 

Sonnenschein in Guanacaste
Traumwetter in Guanacaste, kann man ja fast aushalten hier

 

Regenzeit

Aber auch die Regenzeit hat ihre Vorteile. In der Regenzeit blüht die gesamte Region so richtig auf und die Wälder erstrahlen in saftigen Grüntönen, durchzogen von bunten Punkten in Form der schönsten tropischen Blüten, die man sich vorstellen kann. Und Regenzeit heißt keinesfalls, dass es die ganze Zeit regnet oder gar kalt ist.

Klar, es gibt ein paar Stunden Regen am Tag, aber die hindern die Sonne keineswegs daran, angenehm warme Temperaturen von um die 30 Grad Celsius zu erzeugen. Vor allem vormittags ist es auch in der Regenzeit unglaublich sonnig. Für Surffreunde lohnt sich eine Costa Rica Reise vielleicht sogar eher in der Regenzeit, da die Wellen in diesem Zeitraum für den Sport eher geeignet sind.

Urlaubswetter

Fest steht, dass das Wetter in der Region Guanacaste das ganze Jahr über geeignet ist, um seinen Costa Rica Urlaub dort zu verbringen. Ob einem jetzt eher die Trockenzeit mit Sonne pur oder aber die Regenzeit, in der die costa-ricanische Natur so richtig einmalig aufblüht, besser gefällt, muss jeder für sich entscheiden.

2. Die Strände

Die Region Guanacaste liegt an der Westküste Costa Ricas, und verläuft somit am Pazifik entlang. Von der Playa Pochotes im Norden bis hin zur Playa Bongo am südlichsten Zipfel der Region bietet Guanacaste unglaublich vielseitige und traumhaft schöne Pazifikstrände.

 

„Costa Rica Reisetipps – Guanacaste“ weiterlesen

Gossip

AUF EURE ZUKUNFT GESCHISSEN

Ob USA, Deutschland oder das Naturparadies Costa Rica, überall ändert sich das Klima. Früher als Spinnerei abgetan, ist die Studienlage heute eindeutig. Wir reagieren ignorant und passiv, ganz anders die 15-jährige Schwedin Greta Thunberg.

Auf die Zukunft geschissen

Wenn uns die Kinder tausende Schritte voraus sind, dann wissen wir, wir haben versagt. Das der Klimawandel real ist und nicht nur für uns Menschen schwierig ist, das weiß inzwischen jeder. Aber so wirklich etwas gegen die mega Katastrophe, die da auf uns zukommt, tun, das will keiner so richtig. Politiker diskutieren und setzen Ziele, aber passiert eigentlich wirklich was im Thema Klimawandel? Die 15-jährige Greta Thunberg hat 3 Wochen lang die Schule geschwänzt und vor dem schwedischen Parlament in Stockholm gestreikt. Ihre Botschaft an die Politiker: Nehmt den Klimawandel endlich ernst!

Klimastreik
Ich mache das, weil ihr Erwachsene auf die Umwelt scheißt!


„Gossip“ weiterlesen

Blog Reisetipps

Er steigt und steigt … der Meeresspiegel

Klar, wir wissen es alle – außer vielleicht der Donald – der Klimawandel schreitet voran. In den letzten Jahren jagte nicht selten eine Hitzewelle die nächste. Überall in Europa und der Welt schwitzten Mensch und Tier. Das hat natürlich auch gravierende Auswirkungen auf Nord- und Südpol. Die Gletscher schmelzen … der Meeresspiegel steigt. Der Meeresspiegel …

Klimawandel, das Meer kommt näher…

Noch vor 10 Jahren haben viele gesagt, ja der Klimawandel kommt. Aber das betrifft die kommende Generation. Heute können wir ihn, zum Beispiel beim Wetter, selber jeden Tag erleben. Wir sind schon mitten drin. Die Situation In der Atmosphäre geht die globale CO2-Konzentration unaufhaltsam noch oben. In diesen Mai 2019 wurde schon wieder ein neuer …

Costa Rica schöne Strände und gefährliche Strömungen

Schöne Strände und gefährliche Strömungen: Was Sie wissen müssen Costa Ricas Strände sind eine der schönsten und unberührtesten der Welt. Diese traumhaften Strände sind aber auch sehr dynamisch bis tödlich wegen der gefährliche Strömungen. Circa 200 Personen ertrinken jährlich an 30 von den mehr als 600 Stränden in Costa Rica. 80% der Todesfälle sind auf …